Skip to main content

Gemüse

Lauchgemüse

Nur frischer, junger Lauch wird verwendet. Er wird, nachdem er gut gewaschen, in Bündel zusammengebunden, in siedendem Salzwasser rasch weich gebrüht, gut abgetropft, auf heiße Platten wie Spargel angerichtet, die Bindfaden entfernt und der Lauch mit einer Süßbutter- oder Bechamel-Sauce, die mit ein wenig “Maggi’s Würze” gekräftigt wird, übergossen; oft wird Gemüse und Sauce besonders […]

Mischgemüse

Weißkraut, Karotten, Kohlrabi, Pfifferlinge werden mit Kümmel gekocht, die letzte Viertelstunde mit Kartoffelstückchen, besonders weichgekochten weißen Bohnen und dünner Einbrenne zusammen gekocht.

Sauersüße Gurken als Beilage zu gesottenem Rindfleisch

Mittelgroße Gurken werden geschält, von den Kernen und dem Schleime gereinigt und zu Schnitzen geschnitten. Zu 1 Pfd. solcher Schnitze wird 1/2 l guter Weinessig mit einer Citronenschale, etwas ganzer Zimmt und Nelken, sowie 3/4 Pfd. Zucker 1/4 Stunde gekocht und an die Gurken geschüttet, welche zuvor mit halb Wasser und halb Essig weich gekocht […]

Gurkensalat einmachen

Wir empfehlen durchaus, den Gurkensalat nicht zu sterilisieren, denn dadurch verliert er seine beste Eigenschaft, die Frische. Er wird durch das Sterilisieren immer weich und schlapp. Eine hervorragende Delikatesse ist eingelegter Gurkensalat überhaupt nicht. Man schneide die möglichst kernlosen grünen Gurken in nicht zu dünne Scheiben (2 mm), gebe sie in eine irdene Schüssel und […]

Minestra

Von jedem Gemüse, welches die Jahreszeit bietet, wird eine Handvoll in feinste Streifchen geschnitten, mit Zwiebel, Lauch und Butter angedämpft, mit kochendem Wasser aufgefüllt und weich gekocht. Sind die Gemüse halb weich, fügt man eine Hand voll Reis hinzu, damit eine sehr dicke Suppe daraus entsteht. Man mischt sie mit geriebenem Käse.

Gebackene Rübengemüse

Gebackene Rüben-Gemüse, weich gekocht und in Scheiben geschnitten, bringen eine angenehme Abwechslung in den Küchenzettel, eine Zubereitung der Gemüse, die zu dem so notwendigen Kauen zwingt. Es wird ein einfacher dicker Pfannkuchenteig angerührt, zu dem man, um ihn zu lockern, anstatt Eier auch Backpulver nehmen kann.

Blumenkohlsuppe

Ein Blumenkohl wird in wenig Wasser gedämpft, einige kleinere Rosen als Einlage aufgehoben, das übrige passiert. 

Mangold als feines Spinatgemüse

Der Spinat ist in unserer, vielmehr aber noch in wärmerer Gegend im Sommer schwer zu kultivieren. Er schießt leicht in Samen und befällt auch leicht vom Mehltau. An seine Stelle tritt nun vorteilhaft der Mangold.

Unreife grüne Tomaten

Unreife, grüne Tomaten sind wie sogenannte saure oder Salzgurken einzumachen und zu verspeisen. Die Tomaten werden unreif, d. h. vollständig grün abgepflückt, einen Tag in Wasser gelegt, dann recht reinlich gewaschen, jede mit einer Gabel einige Male angestochen und mit recht viel Dill, einigen Lorbeerblättern, Pfefferkörnern eingelegt.