Ramen – Nudeln und Suppe aus Japan

Ramen - Nudeln und Nudelsuppe aus Japan

Ramen sind japanische, handgezogene Nudeln aus Weizenmehl. Ebenfalls als Ramen bezeichnet wird eine Suppe, die mit Ramen zubereitet wird. Hier erfährst du das Wichtigste über die traditionelle japanische Nudelsuppe. Was ist Ramen? Bei Ramen handelt es sich um eine Art japanisches Nationalgericht – obwohl oder gerade weil es früher als Arme-Leute-Essen galt. Ramen selber machen … Weiterlesen …

Käsemakkaroni

Die gekochten Makkaroni werden mit reichlich heißer Butter und geriebener Semmel geschwenkt und dick mit geriebenem Käse bestreut. Käsenudeln werden ebenso behandelt.

Makkaroni mit Tomaten

1/2 Pfd. abgekochte Makkaroni, 1/2 Pfd. feingewiegter Schinken und in Scheiben geschnittene, von den Kernen befreite Tomaten werden lagenweise in eine mit Butter ausgestrichene Form gefüllt. Erste und letzte Schicht bilden Makkaroni. Auf jede Schicht Makkaroni kommen einige Butterflöckchen, auf die Tomaten etwas Pfetter und Salz. Zuletzt wird etwa 1/4 Pfd. Parmesankäse gerieben und darüber … Weiterlesen …

Makkaronibouletten

Weich gekochte Makkaroni werden mit geriebenem Käse und Tomatenmark gemischt. Man lässt sie erkalten, schneidet sie in Scheiben, – paniert sie und brät sie schnell