Skip to main content

Forellen

Forellen, sollen sie blau gekocht werden, müssen sehr behutsam ausgenommen werden, damit so wenig wie möglich vom auf dem Fisch haftenden Schleim abgestreift wird. Sie werden mit kochendem Essig übergossen und sofort in kochendem Salzwasser, mit etwas Essig vermischt, angekocht geschäumt, und läßt man sie, an der Seite des Feuers stehend, langsam gar ziehen, welches ungefähr 10 Minuten erfordern wird. Auf einer Serviette angerichtet, garniert man sie mit Zitronenstücken oder -Scheiben, und einigen kleinen Bouquets von Petersilie und gibt geklärte Butter in einer Saucière dazu.

 



Ähnliche Beiträge