Skip to main content

Kalbsragout auf italienische Art

Ein Kilo Kalbfleisch (Brust, Schulter oder Hals) wird in größere Stücke geschnitten, mit 60 Gramm Öl, 1 Löffel feingehackter Zwiebel und 1/2 Knoblauchzehe angeröstet, so dass die Zwiebel noch gelb bleibt. Wenn das Fleisch eingedünstet ist, gibt man 1 Glas Weißwein, 5 Esslöffel Tomatenmark, 1 Schöpfer Suppe, und 1 Löffel Mehl dazu. Das Fett wird abgenommen und alles kurz in der eigenen, leichtgesalzenen Sauce gedünstet und stets mit Suppe verdünnt, falls es zu dick ist. Ist das Fleisch weich, so wird es angerichtet, mit in Öl gebackenen Weißbrotcroutons und ebenso in Öl gebackenen 5 Eiern garniert und mit grüner, geschnittener Petersilie bestreut.



Ähnliche Beiträge