Süße Semmelklöße

Zu diesen Klößen gibt man Kompott oder Fruchtbeiguss. Ohne Zucker und Zitrone zubereitet, können sie auch als Bratenbeilage dienen.

Zutaten für 4 Personen (16-18 Stück)

8 altbackene Brötchen
100 g Fett
½ l Milch
2 Eier
2 EL Zucker
1 TL Salz
¼ abgeriebene Zitrone
125 g Mehl
2 l Wasser
1 ½ EL Salz

 

Vorbereitung:

Brötchen in kleine Würfel schneiden, zerlassenes Fett darüber gießen; Eier aufschlagen, mit Zucker, Salz und abgeriebener Zitrone in der Milch verquirlen, auf die Brötchen gießen, diese erweichen lassen.

 

Zubereitung: Mehl unter die Teigmasse rühren, mit nassen Händen Klöße formen, in kochendes Salzwasser tun, auf dem Herde 5 Min. kochen, in der Kochkiste 2 Std. stehen lassen.

 

Vorkochzeit: 5 Min.

Kochzeit: 2 Std.

vor 1 Monat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.