Tomatensalat von reifen Tomaten

Wer Tomaten roh essen kann, bereitet den Salat höchst einfach durch übergießen von Estragonessig üoer die geschnittenen Tomatenscheiben. Man schneidet reife Tomaten in nicht zu dünne Scheiben, lege sie in eine flache Schüssel, streue Salz, Pfeffer nach Geschmack, feingehackte Zwiebeln oder besser Schnittlauch darauf. Dann gieße man etwas (nicht viel) feinstes Speiseöl und guten Estragonessig darüber, und zwar nicht zu wenig.

Der so bereitete Salat sieht sehr appetitlich aus, schmeckt am besten, wenn er einige Stunden vor dem Essen zubereitet wird und hält sich tagelang schmackhaft.

vor 4 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.